Angebote zu "Stunden" (8 Treffer)

Großstadtrevier - Gefallene Engel
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Katja Metz und Ben Kessler fahren zum Elbtunnel, um einem liegengebliebenen Gefangenentransport Hilfe zu leisten. Da ein Ersatzwagen für den defekten Transporter erst in Stunden bereitsteht, bringen Katja und Ben den Gefangenen Frank Sörensen, einen Ex-Beamten der Kripo Frankfurt, in die Zelle auf die Wache. Sörensen gelingt es, Katja Metz als Geisel zu nehmen, um so seine Flucht aus der Zelle zu erpressen. Eine schwierige Situation für Matthies, der die Lage zu deeskalieren versucht. Dabei hilft ihm sein Wissen um Sörensens Vergangenheit. Sörensen hatte im Dienst einen Mann erschossen, den er für den Tod seiner Frau verantwortlich macht.

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
24 Stunden - Reportage - Der Hafen - das sind w...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Was den Hamburger Hafen zu einem der schönsten in Europa macht, sind nicht nur die schmucken Landungsbrücken oder die neue gestaltete Hafen-City, sondern vor allem die Menschen, die dort arbeiten. Sie sind die Seele das Hafens - die Werftarbeiter, Schiffsführer und Fischhändler zwischen Containerkai und Elbtunnel. ´24 Stunden´-Autor Wolfgang Stoltz hat sie begleitet und festgestellt: Auch wenn´s mal drunter und drüber geht - St. Pauli bleibt St. Pauli!

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Klassische Stadtführung
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Du hast vor, in nächster Zeit Hamburg zu besuchen oder Du lebst in der Hansestadt und möchtest sie mal aus einem anderen Blickwinkel entdecken? Dann hat mydays genau das Richtige für Dich: Bei dieser Fischmarkt-Stadtführung erlebst Du die wunderschöne Stadt in einem ganz anderen Licht, als Du es bisher kennst!¶¶Die Tour beginnt am Sonntagmorgen um 5 Uhr in der Früh, schließlich fängt der frühe Vogel den Wurm. Und es lohnt sich – auf Dich warten traumhafte Stunden und wunderschöne Anblicke. Die Stadtführung wird von einem professionellen Tour Guide durchgeführt und startet, meistens noch im Dunkeln, in St. Pauli. Hier tritt das Partyvolk langsam den Heimweg an und Du kannst beobachten, wie die Bars und Clubs ihre bunten Lichter löschen. ¶Dann geht es durch die Davidstraße zum Alten Elbtunnel. Der Abstieg ist ein tolles Erlebnis, vor allem zur frühen Stunde. Nachdem Ihr den ca. 460 Meter langen Elbtunnel durchquert habt und ans Tageslicht zurückkehrt, wartet ein wunderschöner und atemberaubender Anblick auf Euch: Über den Landungsbrücken steigt die Hamburger Sonne auf und taucht die Stadt in ein einzigartiges Licht.¶¶Anschließend folgt, wie es sich für eine richtige Hamburger Tour gehört, eine Schifffahrt. Dabei geht es Richtung der Elbinsel Finkenwerda. Auf der Fahrt kannst Du die Sehenswürdigkeiten des Hafens sehen, wie beispielsweise Neumühlen, Dockland und die Container Terminals. Schließlich geht es auf dem Festland weiter zum Fischmarkt, der eine Attraktion für sich ist: Schon hunderte Meter entfernt hört man die Marktschreier und riecht den typischen Geruch. Nun kannst Du Dich ins Getümmel stürzen und die frischen Waren entdecken.¶¶Nutze die Chance auf eine unvergessliche Stadtführung in den frühen Morgenstunden durch die Hansestadt! Erlebe traumhafte Momente bei Sonnenaufgang und entdecke die Sehenswürdigkeiten Hamburgs, wie den Alten Elbtunnel und den Fischmarkt. Lass Dir nicht die Chance entgehen, Hamburg aus einer neuen Perspektive zu erleben und Neues über die schöne Stadt im Norden zu lernen.

Anbieter: mydays
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie Hamburg Stewart Copeland
€ 528.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Hamburg inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Hamburg / Bad Oldesloe, Frühstücksbuffet, 2x Abendessen, interessanten Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung, Hafenrundfahrt, Eintritt Rickmer Rickmers und Transfer und Eintritt für ´´Stewart Copeland´´ in der Elbphilharmonie Hamburg mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg, das ´´Tor zur Welt´´ . Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Am Vormittag ca. 5-stündige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Die Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs´´. Sie sehen u.a. den weltberühmten Hamburger Michel, die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen. Ihre Stadtrundfahrt endet mit einem Spaziergang durch den 426 m langen ´´Alten Elbtunnel´´ . Von außen deutet nur ein Gebäude mit grüner Kuppel auf die beiden denkmalgeschützten Röhren hin. Fahrstühle bringen Sie in die Tiefe. Anschließend besuchen Sie dann die Rickmer Rickmers, ein dreimastiges stählernes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff im Hamburger Hafen liegt. Bei einer 1-std. Hafenrundfahrt sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die Hamburger Elbbrücken und vieles mehr. 3. Tag: Heute erwartet Sie eine interessante ca. 2 1/2-stündige Besichtigung der größten Speicherstadt der Welt mit Hafencity. Den spannenden Wandel vom größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier können Sie heute mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Ihre Führung endet an der ´´Markthalle´´ inmitten der Hamburger Speicherstadt. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Sie haben genügend Zeit sich umzuziehen, bevor Sie zum Highlight Ihrer Reise aufbrechen: Stewart Copeland. Stewart Copeland ist vor allem als Gründer und Schlagzeuger der Band ´´The Police´´ bekannt. Aber auch als Komponist für Filmmusik hat Copeland sich einen Namen gemacht. Unter dem Titel ´´Stewart Copeland lights up the Orchestra´´ ist er 2019 mit dem Filmorchester Babelsberg in Deutschland auf Tournee und mit seinen größten Erfolgen auch in der Elbphilharmonie zu Gast. 4. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie Hamburg Avi Avital
€ 528.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Hamburg inklusive Unterbringung im Hotel Commodore im Stadtteil St. Pauli / Hamburg, Halbpension, drei interessante Stadtbesichtigungen mit deutschsprachiger Reiseleitung, Hafenrundfahrt, Eintritt Rickmer Rickmers und Transfer und Eintritt für Avi Avital Sitzplatz im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg zum Hotel Commodore im Herzen Hamburgs. Nach dem Abendessen treffen Sie Ihren Reiseleiter ab 19:00 Uhr im Hotel. Sie erobern mit ihm am Abend für ca. 2 Stunden die in unmittelbarer Nähe des Hotels liegende Reeperbahn und auch die vielen kleinen und urigen Gassen St. Paulis. 2. Tag: Ab Vormittag ca. 5-std. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung unter dem Motto ´´Die Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs´´. Sie sehen u.a. den weltberühmten Hamburger Michel, die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen. Ihre Stadtrundfahrt endet mit einem Spaziergang durch den 426 m langen ´´Alten Elbtunnel´´. Von außen deutet nur ein Gebäude mit grüner Kuppel auf die beiden denkmalgeschützten Röhren hin. Fahrstühle bringen Sie in die Tiefe. Anschließend besuchen Sie dann die Rickmer Rickmers, ein dreimastiges stählernes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff im Hamburger Hafen liegt. Bei einer 1-std. Hafenrundfahrt sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die Hamburger Elbbrücken und vieles mehr. 3. Tag: Heute erwartet Sie eine interessante ca. 2 1/2-stündige Besichtigung der größten Speicherstadt der Welt mit Hafencity. Den spannenden Wandel vom größten zusammenhängendem Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier können Sie mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Am Abend wartet das Highlight Ihrer Reise auf Sie: Avi Avital Der israelische Mandolinist Avi Avital ist einer der führenden Botschafter seines Instrumentes. Zusammen mit dem New Yorker Orchester The Knights sorgen sie für frischen Wind im Konzertbetrieb. 4. Tag: Heute können Sie etwas länger schlafen (Frühstück im Hotel bis 9:00 Uhr möglich). Ab 11:30 Uhr laden Sie Ihre Koffer in den Bus. Ab 12:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 3, 2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie Hamburg Konstantin Lifschitz sp...
€ 529.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Hamburg inklusive Unterbringung im Hotel Commodore im Stadtteil St. Pauli / Hamburg, Halbpension, drei interessante Stadtbesichtigungen mit deutschsprachiger Reiseleitung, Hafenrundfahrt, Eintritt Rickmer Rickmers und Transfer und Eintritt für Konstantin Lifschitz spielt Bach Sitzplatz im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg zum Hotel Commodore im Herzen Hamburgs. Nach dem Abendessen treffen Sie Ihren Reiseleiter ab 19:00 Uhr im Hotel. Sie erobern mit ihm am Abend für ca. 2 Stunden die in unmittelbarer Nähe des Hotels liegende Reeperbahn und auch die vielen kleinen und urigen Gassen St. Paulis. 2. Tag: Ab Vormittag ca. 5-std. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung unter dem Motto Die Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs. Sie sehen u. a. den weltberühmten Hamburger Michel, die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen. Ihre Stadtrundfahrt endet mit einem Spaziergang durch den 426 m langen Alten Elbtunnel. Von außen deutet nur ein Gebäude mit grüner Kuppel auf die beiden denkmalgeschützten Röhren hin. Fahrstühle bringen Sie in die Tiefe. Anschließend besuchen Sie dann die Rickmer Rickmers, ein dreimastiges stählernes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff im Hamburger Hafen liegt. Bei einer 1-std. Hafenrundfahrt sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die Hamburger Elbbrücken und vieles mehr. 3. Tag: Heute erwartet Sie eine interessante ca. 2 1/2-stündige Besichtigung der größten Speicherstadt der Welt mit Hafencity. Den spannenden Wandel vom größten zusammenhängendem Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier können Sie mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Sie haben genügend Zeit sich umzuziehen, bevor Sie zum Highlight Ihrer Reise aufbrechen: Konstantin Lifschitz spielt Bach. Der russische Pianist Konstantin Lifschitz nimmt sich am liebsten anspruchsvolle Meisterwerke vor. So auch bei seinem Debüt in der Elbphilharmonie: Lifschitz widmet sich bei diesem Konzert ausschließlich dem Werk Johann Sebastian Bachs, für dessen Aufführung er als Experte gilt. So führte er beim Rheingau Musik Festival über mehrere Jahre in einer eigenen Reihe das Gesamtwerk für Klavier von Bach auf. Die New York Times lobt den natürlichen Ausdrucks einer Auftritte. 4. Tag: Heute können Sie etwas länger schlafen (Frühstück im Hotel bis 9:00 Uhr möglich). Ab 11:30 Uhr laden Sie Ihre Koffer in den Bus. Ab 12:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie Hamburg Ulrich Tukur & Die Rhyt...
€ 529.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Hamburg inklusive Unterbringung im Hotel Commodore im Stadtteil St. Pauli / Hamburg, Halbpension, drei interessante Stadtbesichtigungen mit deutschsprachiger Reiseleitung, Hafenrundfahrt, Eintritt Rickmer Rickmers und Transfer und Eintritt für Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys Sitzplatz im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg zum Hotel Commodore im Herzen Hamburgs. Nach dem Abendessen treffen Sie Ihren Reiseleiter ab 19:00 Uhr im Hotel. Sie erobern mit ihm am Abend für ca. 2 Stunden die in unmittelbarer Nähe des Hotels liegende Reeperbahn und auch die vielen kleinen und urigen Gassen St. Paulis. 2. Tag: Ab Vormittag ca. 5-std. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung unter dem Motto Die Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs. Sie sehen u.a. den weltberühmten Hamburger Michel, die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen. Ihre Stadtrundfahrt endet mit einem Spaziergang durch den 426 m langen ´´Alten Elbtunnel´´. Von außen deutet nur ein Gebäude mit grüner Kuppel auf die beiden denkmalgeschützten Röhren hin. Fahrstühle bringen Sie in die Tiefe. Anschließend besuchen Sie dann die Rickmer Rickmers, ein dreimastiges stählernes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff im Hamburger Hafen liegt. Bei einer 1-std. Hafenrundfahrt sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die Hamburger Elbbrücken und vieles mehr. 3. Tag: Heute erwartet Sie eine interessante ca. 2 1/2-stündige Besichtigung der größten Speicherstadt der Welt mit Hafencity. Den spannenden Wandel vom größten zusammenhängendem Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier können Sie mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Sie haben genügend Zeit sich umzuziehen, bevor Sie zum Highlight Ihrer Reise aufbrechen: Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys ´´Grüß mir den Mond´´. Bereits 1995 gründete der Filmschauspieler und Musiker Ulrich Tukur die Tanzkapelle ´´Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys´´. Die Band interpretiert mit einem großen Faible für die nostalgische Unterhaltungsmusik der Goldenen Zwanziger und Vorkriegsjahre neben Eigenkompositionen vor allem Evergreens. Ihre große Fan-Gemeinde hat sich die Band über die Jahre hinweg mit viel Herzblut und charmant-herzerweichenden Programmen erarbeitet: Vom Mambo bis zum Foxtrott, unbekannte ältere Titel oder schmissige Gassenhauer. Kurz: perfekte Tanzpalast-Atmosphäre. 4. Tag: Heute können Sie etwas länger schlafen (Frühstück im Hotel bis 9:00 Uhr möglich). Ab 11:30 Uhr laden Sie Ihre Koffer in den Bus. Ab 12:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie Hamburg Mischa Maisky
€ 549.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Hamburg inklusive Unterbringung im Hotel Commodore im Stadtteil St. Pauli / Hamburg, Halbpension, drei interessante Stadtbesichtigungen mit deutschsprachiger Reiseleitung, Hafenrundfahrt, Eintritt Rickmer Rickmers und Transfer und Eintritt für Mischa Maisky Sitzplatz im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg zum Hotel Commodore im Herzen Hamburgs. Nach dem Abendessen treffen Sie Ihren Reiseleiter ab 19:00 Uhr im Hotel. Sie erobern mit ihm am Abend für ca. 2 Stunden die in unmittelbarer Nähe des Hotels liegende Reeperbahn und auch die vielen kleinen und urigen Gassen St. Paulis. 2. Tag: Ab Vormittag ca. 5-std. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung unter dem Motto Die Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs. Sie sehen u.a. den weltberühmten Hamburger Michel, die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen. Ihre Stadtrundfahrt endet mit einem Spaziergang durch den 426 m langen ´´Alten Elbtunnel´´. Von außen deutet nur ein Gebäude mit grüner Kuppel auf die beiden denkmalgeschützten Röhren hin. Fahrstühle bringen Sie in die Tiefe. Anschließend besuchen Sie dann die Rickmer Rickmers, ein dreimastiges stählernes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff im Hamburger Hafen liegt. Bei einer 1-std. Hafenrundfahrt sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die Hamburger Elbbrücken und vieles mehr. 3. Tag: Heute erwartet Sie eine interessante ca. 2 1/2-stündige Besichtigung der größten Speicherstadt der Welt mit Hafencity. Den spannenden Wandel vom größten zusammenhängendem Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier können Sie mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Am Abend wartet das Highlight Ihrer Reise auf Sie: Mischa Maisky live. Vor über 30 Jahren spielte Mischa Maisky die sechs Solo-Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach ein - eine legendäre Aufnahme. Nun kehrt der gebürtige Lette in zwei Konzerten zu diesen brillanten Solowerken zurück und wirft einen neuen Blick auf ein Repertoire, das ihm wie kein zweites am Herzen liegt. 4. Tag: Heute können Sie etwas länger schlafen (Frühstück im Hotel bis 9:00 Uhr möglich). Ab 11:30 Uhr laden Sie Ihre Koffer in den Bus. Ab 12:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot