Angebote zu "Unter" (4 Treffer)

Elbtunnel unter Wasser als Buch von Inge Sievers
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Elbtunnel unter Wasser:Erinnerungen an eine Kindheit Inge Sievers

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Deutschland von unten - Stadt
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Folge ´Stadt´ taucht ab in die Röhren des alten Elbtunnels von Hamburg, den nur wenige Meter schützendes Erdreich vom Flussbett der Elbe trennen. Sie begleitet die Kumpels der letzten Kohlezechen des Ruhrgebietes, deren Arbeitsweg einen Kilometer senkrecht in die Tiefe führt und folgt dem Wasser in die gigantischen Zisternen, die im Untergrund von München als Puffer gegen Starkregenfälle eingerichtet sind.

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Lonely Planets 500 Einmalige Erlebnisse Deutsch...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss ja nicht gleich die Achterbahn „Sky Scream´´ im Holiday Park Haßloch sein (obwohl … warum nicht?). Der Kreislauf kommt auch anderswo auf Touren, etwa beim Duell als cooler Revolverheld in der Westernstadt El Dorado in Templin, in der Brandung der Indoor-Surfanlage im Gezeitenland Borkum, beim Nacht-Durchtanzen auf dem Melt-Festival in Ferropolis oder in 500 Meter Tiefe im Erlebnisbergwerk Merkers. Deutschland ist – hoch und tief, heiß und kalt, weit und winzig, kunterbunt und gruselig, romantisch und sportlich ... Und was Deutschland noch alles ist, verrät dieses Buch in gewohnt unterhaltsamer Lonely-Planet-Manier: exakt 500 Tipps für einmalige Erlebnisse, thematisch zusammengefasst in 50 überraschenden, spannenden, informativen und kurzweiligen Kapiteln. Mal geht’s schräg zu, wie in Deutschlands einzigem auf dem Kopf stehenden Haus in Usedom, mal geheimniskrämerisch im Deutschen Spionagemuseum in Berlin, mal theatralisch im Felslabyrinth der Luisenburg Festspiele in Wunsiedel, mal erfrischend beim Baden in der Isar. Und immer inspirierend, auch wegen der vielen eindrucksvollen, großformatigen Farbfotos. Warum also nicht mal im Leipziger Gondwanaland in die tropische Vergangenheit reisen? Oder auf der Zugspitze den Sonnenuntergang genießen? Deutschland – Abenteuerland!Der schönste Milchladen der Welt steht in Dresden, an der Alpspitze bei Garmisch-Partenkirchen schwebt man in 1000 Metern Höhe überm Höllental und mitten in Bremerhaven kann man einmal um die Welt reisen. Deutschland einig Abenteuerland: Von den Alpen bis an die Nord- und Ostsee, vom Ruhrgebiet bis in die Sächsische Schweiz verführt dieses Buch zu Expeditionen und Exkursionen in unsere ganz und gar nicht langweilige Heimat.AUSZUG INHALTSVERZEICHNIS:Und wenn sie nicht gestorben sind ...- Krabat, Niederlausitz- Watzmann, Berchtesgadener LandWo der Tramp und der Kaiser träumten- Arte Luise Kunsthotel, Berlin- Knasthaus Fronveste, MeiningenReif für die Insel - Rügen, OstseeWo die Kunst zu Hause ist- Annette von Droste-Hülshoff, Meersburg Deutschland unter der Erde- Alter Elbtunnel, Hamburg- Laichinger Tiefenhöhle, Schwäbische Alb Bei Prinzen und Prinzessinnen- Burg Frankenstein, Darmstadt- Schloss Sanssouci, PotsdamPeitschen, Spione und eine Reise um die Welt- Deutsches Spionage- Museum, Berlin- Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven Jetzt wird´s gruselig- Mittelalterliches Foltermuseum, RüdesheimDeutschland, ein Wintermärchen- Schwangau, Bauern Wundertüte für Neugierige- Amerika, SachsenUrlaubsorte mit Patina- Usedom, Mecklenburg- Vorpommern- Torfhaus, NiedersachsenDer Mönch und das Sandmännchen- Kloster Eberbach, Hessen- Studio BabelsbergVerrückt schlafen- Kofferhotel Sachsen- Base Camp, BonnEin grünes Wunder erleben- Dicke Marie, Berlin Reisen durch die Zeit- Haithabu, Schleswig- Holstein500 inspirierende Tipps für Erlebnisse in Deutschland, mal schräg und abenteuerlich, mal weltbekannt und klassisch, mal unbekannt und überraschend50 Kapitel in thematischer Vielfalt für alle, die das Abenteuer vor der Haustür suchen Viele doppelseitige Bilder, die die Entdeckerlust wecken Zur Reiseplanung, zum (Wieder-)Entdecken oder schlicht zur Inspiration

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Blutapfel
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist Abend, dunkel. Im Elbtunnel herrscht wie immer Stau. Plötzlich ein Schuss. Der Fahrer eines weißen Geländewagens sackt über dem Lenkrad zusammen. Der Täter entkommt unerkannt. Die Tat eines Amokläufers? Der Beginn eines Bandenkrieges? Alle Spuren führen ins Nichts. Und dann interessiert sich mit einem Mal ein amerikanischer Geheimdienst für den Fall. Hauptkommissar Adam Danowski gilt trotz seines jüngsten Ermittlungserfolges als unberechenbar. Auch diesmal geht er eigene Wege. Die führen in eine Neubausiedlung inmitten weiter Moorwiesen am Rande der Stadt, an verlassene Orte und düstere Geheimgänge. «In schleichender Intensität vergrößert sich ein Netz aus mafiösen Verstrickungen und zieht sich dabei bedrohlich um Danowski. Ein atemraubend spannender Thriller.» (Ruhr Nachrichten) «Danowski ist eine ausgesprochen interessante Type (...) Da merkt man dem Journalisten Raether den trainierten Blick für interessante Leute an. Danowski - ein Mann mit Potenzial.» (Tagesspiegel) Till Raether, geboren 1969 in Koblenz, arbeitet als freier Journalist in Hamburg, unter anderem für Brigitte, Brigitte Woman und das SZ-Magazin. Er wuchs in Berlin auf, besuchte die Deutsche Journalistenschule in München, studierte Amerikanistik und Geschichte in Berlin und New Orleans und war stellvertretender Chefredakteur von Brigitte. Till Raether ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der erste Fall für Danowski, «Treibland», wurde für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot