Ihr Elbtunnelblick Shop

Verliebt in Hamburg
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nina George bietet einen charmanten, persönlichen und hintergründigen Blick auf die Eigenheiten der Freien und Hansestadt Hamburg. Als leidenschaftlich-neugierige Stadtläuferin durchstreift sie Straßen und Viertel, nimmt sich besonderer Orte und Lokale an, entdeckt inmitten geschäftigen Treibens ´´Gemütsasyle für Fliehende´´. Glück - das bedeutet auch, auf den Bordsteinkanten in der Schanze zu sitzen, Halbtagsurlaub in Blankenese im August und vielleicht eine winterliche Punschfahrt auf der Alster. Kleinen Marotten hanseatischer Art begegnet die Autorin mit liebevoller Ironie, und selbst der allwöchentliche Stau im Elbtunnel wird zum Gegenstand vergnüglicher Reflexion. Ein Buch, das lockt und verführt - und mitten hineinführt ins Innenleben, an den Puls der ´´sehenswertesten Stadt´´. Mal poetisch, mal bissig, aber immer mit der unheilbaren Liebe einer Hamburg-Süchtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Hamburg
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Airbus Finkenwerder / Alster / Alsteranleger / Alsterarkaden / Alsterfontäne / Alsterpavillon / Alsterschwäne / Alte Elbbrücken / Alte Post / Alter Elbtunnel / Altes Land / Altonaer Balkon / Altonaer Rathaus / Anleger Rabenstraße / Außenalster / Backstein über Backstein / Barlach Haus / Binnenalster / Bismarckdenkmal / Blankenese / Börse und Handelskammer / Brahms Kontor / Bunthäuser Spitze / Cafés / Cap San Diego / Chilehaus / City Nord / Colonnaden / Container/Containerterminals / Dammtorbahnhof / Davidwache / Deichstraße / Deichtorhallen / Denkmäler / Derby und Trabrennbahn / Dockland HH Dom / Dorfkirche Nienstedten / Duckdalben / Einkaufspassagen / Elbchaussee / Elbe / Elbphilharmonie / Fabrik / Falkenried / Falkensteiner Ufer / FC St. Pauli / Fischauktionshalle / Fischmarkt / Fleetinsel / Gänsemarkt / Geschäfte / Graffiti / Großmarkthallen / Großneumarkt / Gruner + Jahr / Hafen / Hafencity / Hafengeburtstag / Hafenstraße / Hagenbeck / Hamburg Süd / Hauptbahnhof / Hauptkirchen / Heine-Haus / Herbertstraße / Hirschpark / Hochbahn / Holthusenbad / Hotel Atlantic / HSV / Hygieabrunnen / Isemarkt / Jenisch Park und Jenisch Haus / Jungfernstieg / Kampnagel / Karo- und Schanzenviertel / Kinos / Kirschblütenfeuerwerk / Klosterstern / Köhlbrandbrücke / Kontorhäuser / Krameramtsstuben / Kunsthalle / KZ Neuengamme / Ladenschilder / Laeiszhalle / Landungsbrücken / Lange Reihe / Lombardsbrücke / Michel / Mönckebergstraße / Moscheen / Museum der Arbeit / Museum für Kunst und Gewerbe / Neuer Wall / Oevelgönne / Ohlsdorfer Friedhof / Ottensen / Palmaille / Park Fiction / Paternoster / Patriotische Gesellschaft / Perlenkette / Planetarium / Planten un Blomen / Putzfassaden / Queen Mary / Rathaus/Rathausmarkt / Reeperbahn / Rickmer Rickmers / Römischer Garten / Schauspielhaus / Schulterblatt / Skandinavische Seemannskirchen / Skulpturen / Speicherstadt / Spiegel-Hochhaus / Staatsoper / Stadthäuser / Stadtpark / Steilshoop / Stella-Haus / St. Johannis / Strandperle / Straßencafés / Süllberg / Teufelsbrück / Treppenhäuser / Treppenviertel / Wassertürme / Wittenbergen / Witthüs / Zeise-Hallen

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Hamburg in Luftaufnahmen und Karten
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1933 bis 1963 legt der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung nun den abschließenden Luftbildband zur Stadtentwicklung Hamburgs vor. Über 140 spannende Senkrecht- und Schrägaufnahmen des Landesbetriebes zeigen eindrucksvoll, wie auf von Kriegsschäden geräumten oder zuvor als Acker genutzten Flächen zahlreiche Neubauten und Großwohnsiedlungen entstanden u. a. in Lohbrügge-Nord, Bergedorf-West, Wilhelmsburg, Neuallermöhe und Rahlstedt. Um den zunehmenden Verkehr aufzunehmen, wurden die westliche Autobahnumgehung mit dem zweiten Elbtunnel, neue Brücken und Straßenabschnitte sowie U- und S-Bahnhöfe gebaut, die allesamt auf Luftbildern und Karten zu sehen sind. Der Leser erfährt in gewohnt kompetenten Texten, welch gravierende Veränderungen im Stadtbild der Elbmetropole stattgefunden haben, vor allem im Hafen und der HafenCity, aber auch im Umland z. B. in Wentorf. Dieser höchst interessante Band dokumentiert zudem den Übergang von der reinen Schwarz-Weiß-Luftbildfotografie zu farbigen Aufnahmen. Hamburginteressierte und Hamburgensiensammler kommen an diesem Blick aus der Vogelperspektive nicht vorbei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Alte Postkarte Hamburg, Elbtunnel und Hafen 1928
4,00 € *
zzgl. 0,90 € Versand

Gut erhaltene Original-Postkarte von 1928. Die Rückseite ist beschrieben. Bitte beachten Die Farben auf dem Artikelfoto können etwas vom Original abweichen. Antike Originale weisen durch ihr Alter Gebrauchsspuren auf. Diese Zeichen der Zeit stellen keine Mängel dar. Beim Kauf mehrerer Postkarten biete ich selbstverständlich Kombiversand an. Die Versandkosten richten sich dann nach Gewicht und Volumen bzw.GrößeAbmessungen der Artikel.

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot
Faszination St. Pauli Elbtunnel als Buch von He...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Faszination St. Pauli Elbtunnel:Vom technischen Meisterwerk zu Hamburgs einzigartigem Kulturgut Hein Schlüter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Hamburger Hafen mit Elphi, 80 x 60 auf Alu-Dibond
129,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Fotos in wunderschön veränderter digitaler Farbgebung oder auch mal naturgetreu finden Sie bei mir immer mal wieder. Reinschauen lohnt sich! Das hier gezeigte Bild vom Hamburger Hafen mit Blick auf die Elbphilharmonie ist 80 x 40 cm groß und gedruckt auf Alu-Dibond. Dieses Material wirkt durch die Oberfläche sehr edel, sieht fast aus, als wäre es auf Glas gedruckt und benötigt absolut keinen Rahmen. Das Bild hat keine Aufhängung, die gibt es aber günstig in jedem Baumarkt. Dieses Bild ist sofort lieferbar. Auch andere Größen oder Druck auf gängige Materialien sind möglich. Fragen Sie mich! Ich freue mich auf Ihre Anrage. Die Fotos sind aus meinem privaten Bestand und unterliegen dem Urheberrecht.

Anbieter: DaWanda - Kunst
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
111 Gründe, Hamburg zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg, das ist Tor zur Welt, Wirtschaftsmetropole, Medienstandort, das ist Elbe und Alster, Hafen und Schiffe, rauer Wind und Regen, das ist Hafencity, Elbphilharmonie und Fischmarkt, Jungfernstieg und Elbtunnel, das ist Treppenviertel, Schanze, Speicherstadt, Michel und DOM, das ist Seemannslied, Musical, Ohnsorg-Theater und Schlagermove, das ist HSV und St. Pauli, viel Grün und natürlich die Reeperbahn, Deutschlands bekannteste Amüsiermeile. Mit seinem maritimen Charme ist Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, eines der attraktivsten Touristenziele und begehrter Wohnort, und die sonst eher zurückhaltenden Hanseaten können nur schwer verbergen, wie stolz sie auf ihre Stadt sind, die für Selbstbewusstsein und Weltoffenheit steht. Hamburg zu besuchen, ist eine Sache, es zu spüren, eine andere. Dieses Buch inszeniert 111 und mehr emotionale Begegnungen. Das macht es zu etwas Besonderem. EINIGE GRÜNDE In 111 Lesehappen wecken die Autoren Ann-Christin Zilling und TorstenLindner den Appetit der Leser, die liebenswerten Seiten der Stadt selbst zu ergründen. Immer wieder aufs Neue. Denn Gründe, Hamburg zu lieben, gibt es wie Sand am Elbstrand. Zum Beispiel, weil es hier Juwelen wie die Strandperle gibt, weil diese Stadt sich regelmäßig duscht, weil der Humor dagegen angenehm trocken ist, weil hier der Fisch den Kater killt, weil hier schon die Straßennamen knuffig sind, weil Hamburg der Bühneneingang zur Welt ist, weil jeder auf die Geburtstagsparty des Hafens kommt, weil es sich lohnt, der Liebe wegen nach Hamburg zu kommen, insbesondere, wenn man die Liebe noch gar nicht gefunden hat, weil auf der Reeperbahn jedes Auge seine Faust findet und, bei weitem nicht zuletzt, weil Hamburg am Meer liegt. 111 GRÜNDE, HAMBURG ZU LIEBEN ist die ultimative Hommage an die schönste Stadt der Welt! Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
alter Elbtunnel Slötelboard
25,00 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Dieses Foto ist auf einem Landgang im Hamburger Hafen entstanden. Als maritime Dekoration und praktischer Schlüsselhalter für deine Kajüte. Motiv alter Elbtunnel Die natürliche Maserung des Holzes macht dieses Bild zu einem Unikat und damit zu einem unverwechselbarem Einzelstück. An der Vorderseite ist das Board mit einer Nut versehen, die deinen Schlüsseln und Schlüsselringen einen festen Halt gibt und ein problemloses Einhängen und Entnehmen ermöglicht. Durch die Gesamttiefe des Boards liegen selbst große Schlüsselbunde nicht an der Wand an. Auf der Rückseite hat der Schlüsselhalter zwei Bohrungen zum aufhängen. Größe ca.25cm x 10cm Nut-Tiefe ca.1,5cm Verwendete Materialien 2,5cm Multiplex-Platte aus Birke natur unbehandelt 17fach verleimt extra fein geschliffen Herstellungsart Das Originalfoto wurde mittels Sublimationsdruck auf die Holzplatte übertragen und mit einer schützenden Schicht matten Klarlacks überzogen.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 04.08.2018
Zum Angebot
24 Stunden - Reportage - Der Hafen - das sind w...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was den Hamburger Hafen zu einem der schönsten in Europa macht, sind nicht nur die schmucken Landungsbrücken oder die neue gestaltete Hafen-City, sondern vor allem die Menschen, die dort arbeiten. Sie sind die Seele das Hafens - die Werftarbeiter, Schiffsführer und Fischhändler zwischen Containerkai und Elbtunnel. ´24 Stunden´-Autor Wolfgang Stoltz hat sie begleitet und festgestellt: Auch wenn´s mal drunter und drüber geht - St. Pauli bleibt St. Pauli!

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Hamburg damals: Folge 6 - Die Jahre 1975 - 1979
0,57 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Jahre 1975-1979: Hamburg in der zweiten Hälfte der 70er Jahre - weitreichende Veränderungen prägen diese Zeit in der Hansestadt: So markiert etwa die Eröffnung des neuen Elbtunnels ein neues Kapitel in der Verkehrsgeschichte der Stadt. Aber auch gesellschaftlich ändert sich vieles: Der neugefasste Paragraph 184 gibt die einfache Pornographie für Erwachsene frei und das Zusammenleben ohne Trauschein wird langsam salonfähig. In Interviews kommentieren bekannte Hamburger Zeitzeugen diese Ära der Freien und Hansestadt Hamburg, z.B. Sängerin Gitte Haenning, Ex-Bürgermeister Ulrich Klose oder Kabarettist Hans Scheibner.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot
Totenwall
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verbrechen von Hamburg. Die Verbrechen von Hamburg. Elbtunnel, Ringbahn, Mönckebergstraße: Im schwülen Frühsommer 1910 ist Hamburg eine einzige Baustelle. Auf den Straßen tuckern die ersten Automobile, und Rechtsanwalt Sören Bischop fährt jetzt ein Kraftrad der Marke Harley-Davidson. In der Hitze scheint auch das Verbrechen zu gedeihen: Die ganze Stadt spricht von dem Raubmord im Bankhaus Goldmann, bei dem der Seniorchef brutal erschlagen wurde. Kurze Zeit später meldet sich ein alter Kunde bei Sören, ein Panzerknacker. Er gesteht ohne Umschweife den Einbruch. Ein gut bezahlter Auftrag - aber Mord, damit habe er nichts zu tun. Dann spült ein heftiger Sommerregen eine kopflose Frauenleiche an einem Bahndamm frei. Und es wird nicht die letzte sein ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie Hamburg Dionne Warwick
528,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Hamburg inklusive Unterbringung im 3-Sterne Hotel im Raum Hamburg / Bad Oldesloe, Frühstücksbuffet, 2x Abendessen, drei interessante Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung, Hafenrundfahrt, Eintritt Rickmer Rickmers und Transfer und Eintritt für das Konzert von Dionne Warwick in der Elbphilharmonie Hamburg mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg. Die Stadt hat viele Titel und Gesichter und wird gerne als ´´Tor zur Welt´´ bezeichnet. Genießen Sie 2 Stunden Aufenthalt. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Am Vormittag ca. 5-stündige Stadtbesichtigung unter dem Motto Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs. Sie sehen u.a. den weltberühmten Hamburger Michel, die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen. Ihre Stadtrundfahrt endet mit einem Spaziergang durch den 426 m langen ´´Alten Elbtunnel´´. Von außen deutet nur ein Gebäude mit grüner Kuppel auf die beiden denkmalgeschützten Röhren hin. Fahrstühle bringen Sie in die Tiefe. Anschließend besuchen Sie dann die Rickmer Rickmers, ein dreimastiges stählernes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff im Hamburger Hafen liegt. Bei einer 1-stündige Hafenrundfahrt sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die Hamburger Elbbrücken und vieles mehr. 3. Tag: Heute erwartet Sie eine interessante ca. 2 1/2-stündige Besichtigung der größten Speicherstadt der Welt mit Hafencity. Den spannenden Wandel vom größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier können Sie heute mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Ihre Führung endet an der ´´Markthalle´´ inmitten der Hamburger Speicherstadt. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Sie haben genügend Zeit sich umzuziehen, bevor Sie zum Highlight Ihrer Reise aufbrechen, dem Konzert von Dionne Warwick. Der Rolling Stone bezeichnet sie als ´´Pionier-Chanteuse des schwarzen Middle-of-the-Road Pop´´. In der über vierzig Jahre umfassenden Karriere von Dionne Warwick, die in einer Familie von Gospel-Sängern in New Jersey aufwuchs, gab es viele musikalische Highlights. Die Erfolgstitel ´´Thats What Friends Are For´´, ´´Do You Know The Way To San Jose´´ und selbstverständlich ´´Heartbreaker´´ sind nur drei Beispiele für eine Vielzahl von Hits, die Dionne Warwick zu internationaler Anerkennung verhalfen. Erleben Sie die Schwester von Dee Dee Warwick und Cousine von Whitney Houston live - in der Elbphilharmonie! 45 Min. nach Ende der Vorstellung Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht